• Anmelden
  • «Alumnae und Alumni sind ein wichtiger Teil der UZH-Familie»

    Aug 26, 2019

    Absolventinnen und Absolventen tragen den Ruf ihrer Universität in die Welt hinaus. Mit Ihrem Wirken, Auftreten und Netzwerk übernehmen Sie eine wichtige Botschafterfunktion für die Universität Zürich. UZH-Rektor Michael O. Hengartner erklärt weshalb ihr Engagement wichtig ist.

    UZH-Rektor Michael Hengartner beim frisch gepflanzten Alumni-Baum.

    Wie kann die UZH von einer starken Alumni-Bewegung profitieren?

    Aktive Alumnae und Alumni sind ein wichtiger Teil der UZH-Familie und wertvolle «Brückenbauer» zwischen Universität, Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. Eine starke Gemeinschaft von Ehemaligen kann eine Universität in verschiedener Weise unterstützen. Beispielsweise, indem sie sich als Botschafterin für universitäre Anliegen einsetzt und ein wohlwollendes Umfeld für Wissenschaft und Forschung schafft. Von einer starken Alumni-Kultur profitieren aber auch die Studierenden: Wer sich heute an der UZH immatrikuliert, ist durch den Kontakt zu den Alumni von Anfang an ausgezeichnet vernetzt. Das kann zum Beispiel bei der späteren Jobsuche hilfreich sein. 
       
    Sie engagieren sich aktiv im Vorstand von UZH Alumni, weshalb? 

    Als Rektor der UZH ist es mir ein persönliches Anliegen, dass Ehemalige und Studierende sich vernetzen und gegenseitig unterstützen. Die UZH-Community soll für ältere und jüngere Mitglieder ein sicherer Hafen sein, in den sie immer wieder gerne zurückkehren. Sei es, um zu studieren, sich weiterzubilden oder um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und Freundschaften zu pflegen.

    Was wünschen Sie sich für die Zukunft des Alumniwesens der UZH?

    Ich wünsche mir natürlich, dass das Alumniwesen – und damit die ganze UZH-Familie – weiterhin gedeiht und dass auch in Zukunft zahlreiche Ehemalige aktiv in einer unserer Alumni-Organisationen mitmachen. Dabei sehe ich auch seitens der UZH noch Potenzial. So könnten beispielsweise die noch aktiven Studierenden vermehrt auf die verschiedenen Aktivitäten der Alumni-Vereine aufmerksam gemacht werden.    

     

    Anna-Julia Lingg


    Andere Neuigkeiten

    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.