À la carte: Alumni haben die Wahl

Sep 11, 2018

Absolventinnen und Absolventen tragen den Ruf ihrer Universität in die Welt hinaus und in ihrem Curriculum Vitae das ganze Leben mit sich. Grund genug, daran interessiert zu sein, dass es der eigenen Uni gut geht. Über die Alumni-Organisationen bleiben Ehemalige nicht nur miteinander und ihrer Alma Mater verbunden, sondern gestalten deren Vitalität aktiv mit. Sie bleiben damit auch nach dem Abschluss ein ganz essenzieller Teil der UZH-Familie.

Menükarte
Menü-Karte der UZH-Alumni-Organisationen

Viele Fakultäten, Fachrichtungen und Weiterbildungslehrgänge haben eigene Alumni-Vereine, die Veranstaltungen organisieren und den Austausch über das Diplom hinaus fördern. Die Dachorganisation UZH Alumni ist der grösste und älteste Alumni-Verein der UZH. Ihr können alle Ehemaligen der Universität Zürich beitreten, unabhängig von ihrer Studienrichtung. Gleichgesinnte Alumni treffen sich hier auch in fach- oder interessenspezifischen Chapters. Da die Chapters zugleich Teil des Vereins UZH Alumni sind, können UZH-Alumni-Mitglieder mit einem Mitgliedschaftsbeitrag mehreren Chapters kostenlos beitreten. Mitgliedschaften bei verschiedenen Alumni-Vereinen hingegen erfordern je einen separaten Jahresbeitrag pro Verein.

Allen, die sich dem grossen Alumni-Netzwerk mit seinen Chapters und Vereinen anschliessen, bietet die Dachorganisation UZH Alumni attraktive Angebote und Vergünstigungen. 

Die gesamte Auswahl der Alumni-Organisationen finden Sie hier


Andere Neuigkeiten

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.