Dies academicus 2021: Alumni-Award für Prof. em. Urs Martin Lütolf

Prof. em. Dr. med. Urs Martin Lütolf erhielt am 24. April am Dies academicus den Alumni-Award. Der ehemalige Präsident der medAlumni UZH zählt zu den Wegbereitern des Alumniwesens an der UZH. Den virtuellen Festakt des 188. Dies academicus können Sie hier ansehen.

Aufzeichnung der Alumni-Award-Übergabe (im Video ab 1:43:15)

Vergangenen Samstag feierte die Universität Zürich mit ihrem Dies academicus ihren 188. Gründungstag. Der Festtag ist nicht nur Gelegenheit, um zurück und voraus zu blicken. Jährlich werden auch verdiente Persönlichkeiten mit der Ehrendoktorwürde geehrt und Preise für herausragende wissenschaftliche Leistungen verliehen. 

Wie bereits letztes Jahr fand der Dies academicus auch 2021 nicht als physische Veranstaltung statt. Die einzelnen Ehrungen wurden aufgezeichnet und zu einem Video zusammengefügt.

Alumni-Award: Urs Martin Lütolf

Prof. em. Dr. med. Urs Martin Lütolf erwarb sich als Ordinarius für Radio-Onkologie und Direktor der Klinik für Radio-Onkologie des USZ bei Patient*innen und Studierenden einen hervorragenden Ruf. Neben seiner sehr anspruchsvollen Haupttätigkeit rief Lütolf das Alumniwesen der Medizinischen Fakultät ins Leben. Er leitete die medAlumni UZH seit ihrer Gründung von 2000 bis 2007 als Präsident und ist bis heute in ihrem Vorstand aktiv. Als Leiter der Evaluationskommission für die Weiterbildungsstipendien von medAlumni UZH unterstützte er tatkräftig junge Medizinerinnen und Mediziner. Seit der Gründung der Dachorganisation Alumni UZH Ende 2006 war Lütolf bis 2010 auch deren Vorstandsmitglied und engagierte sich massgeblich für die Weiterentwicklung einer ganzheitlichen Alumnikultur an der UZH. Wir gratulieren herzlich zum Alumni-Award!

Der Preis besteht aus einer klassischen Armbanduhr in exzellenter Schweizer Qualität und symbolisiert die lebenslange Verbundenheit der Alumnae und Alumni der UZH mit ihrer Alma Mater.

Lehrpreis der UZH für einen Alumnus der UZH

Mit dem Lehrpreis zeichnet die Universität Zürich jedes Jahr eine Dozentin oder einen Dozenten aus, die/der in einem spezifischen Bereich der universitären Lehre durch besondere Qualitäten hervorsticht.
Die Universität Zürich verleiht den diesjährigen «Credit Suisse Award for Best Teaching» an den UZH-Alumnus Dr. Guido Gefter, Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent für den Sprachunterricht Japanisch am Asien-Orient-Institut. Mit seiner grossen Begeisterung für sein Fach, mit seiner spürbaren Freude am Unterrichten und mit seiner unterstützenden, humorvollen Art motiviert Dr. Gefter seine Studierenden, Gelerntes im Selbststudium zu vertiefen.

Zur Übersicht aller Ehrungen des Dies academicus 2021

Anna-Julia Lingg und Christina Gehres

Andere Neuigkeiten